E-Partizipation - Fit für die Zukunft

Weil mein Herz für unseren  Landkreis schlägt, möchte ich neue Wege gehen, um unsere gemeinsame Zukunft zu gestalten. Wichtig ist mir dabei aber, dass möglichst viele daran mitwirken. Ich habe daher die Vision unseren Landkreis zu einer Region zu machen, in der alle Bürgerinnen und Bürger mitdiskutieren, mitbestimmen und mitentscheiden können. E-Partizipation erscheint mir dabei der geeignete Weg zu sein, das zu erreichen. Unter diesem Begriff fasst man alle Wege zusammen, die über das Internet eine direkte Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern an politischen Entscheidungen ermöglichen. Diese Homepage ist ein erster Schritt in diese Richtung. Ich stelle mir vor, in Zukunft das Netz zu nutzen, um Ideen und Wünsche für Gegenwart und Zukunft unseres Landkreises zu sammeln, Handlungsalternativen zu diskutieren und die Wirksamkeit getroffener Maßnahmen zu evaluieren. 

Kurzerklärung der E-Partizipation

E-Partizipation umfasst alle internetgestützten Verfahren, die eine Beteiligung von Bürgern am politischen Entscheidungsprozess ermöglichen. Es handelt sich um ein indirektdemokratisches Element der E-Democracy. Als Weiterentwicklung von klassischen Beteiligungsverfahren eröffnet E-Partizipation die Möglichkeit, dass sehr viele Teilnehmer sehr fokussierte Ergebnisse erarbeiten können. Genauso wie bei veranstaltungsorientierten Formaten entscheidet die Auswahl und Konzeption der gemeinsamen Arbeitsabläufe  über den Erfolg des Verfahrens.

Quelle: Wikipedia